Super Mario Generations S.Mario Generations - Kapitel 199

Ziemlich alle Charaktere gehören nicht mir,sondern gehören ihren rechtmäßigen Erfindern und wurden nur von mir etwas verändert.(Ich hoffe,das reicht als Copyright Hinweis)
 




Kapitel 199:Auftakt zum Finale:Familliäre Angelegenheit...
(Bildrechte liegen nicht bei mir)

 
Der Todbringer starrte Mario an. Sein Blick wanderte von Mario, zu Shinichi, Natsu, und Ruffy. 
Der Rest schien ihn kalt zu lassen.
 
Todbringer: Ihr 4. Ich spüre es, ihr seid sie Auserwählten der Generationen.
 
Niemand brachte ein Wort hevor. 

Todbringer: Flameir. Mario Flameir. Ich... fordere dich heraus!
 
Chris: W-WAS?!
 
Todbringer: Die anderen drei Auserwählten auch. Ihr seid die, die mir am gefährlichsten sind.
Ich bin ein Mann aus längst vergangenen Urgezeiten. Ich habe Ehre. Ich mache euch einen Vorschlag:
Wir kämpfen zu viert, in einer Parallel Dimension. Deine Freunde werde ich so lange nicht anrühren.
 
Chris: LASS ES!! DU HAST KEINE CHANCE!!
 
Luigi: Bruder... bitte... ich vertraue es dir an...!
 
Mario: Verlass dich auf mich, Bruder. Ich nehme an!
 
Chris: TU ES NICHT, DU IDIOT! ZUSAMMEN SIND WIR BEREITS GHIRAHIM SCHUTZLOS AUSGELIEFERT, ZU VIERT HAST 
DU GEGEN DEN KERL KEINE CHANCE!!
 
Mario: Danke, Chris. Aber ich muss es tun. Es ist... eine familliäre Angelegenheit. 
 
Chris: WAS LABERST DU?!
 
Mario blickte Chris mit einem vielsagendem Blick in die Augen. 
 
Er guckte erneut zum Todbringer.
 
Mario: Klären wir das. 
 
Todbringer: Weise Wahl.
 
Ein Portal öffnete sich. Der Todbringer ging hinein. Mario kam hinterher. 
Zögerlich folgten Shinichi, Chris und Natsu. 
 
Eine Person kam die Treppe hochgerannt. 
 
???: STOPP!! SOFORT RAUS AUS DEM PORTAL!!! DU MACHST EINEN FEHLER!!
 
Schrie eine weibliche Stimme. Sie versuchte, in das Portal zu kommen. Doch es schloss sich, bevor sie es 
erreichte. Sie ließ sich machtlos zu Boden sinken.
 
Das war ich. Die Frau, die Mario auch auf dem Luftschiff bereits das seltsame Lied vorsang. 
 
???: Verdammt... wir sind verloren... 
 
Sprach ich verzweifelt. Und das meinte ich auch so.
 
???: Er hat keine Chance...  Ich komme zu spät... VERDAMMT!! 
 
Ich ging zu Luigi, und packte ihn an der Schulter.
 
???: GIBT ES NOCH IRGENDEINEN WEG IN DAS PORTAL?!
 
Doch er antwortete mir nicht. Er starrte mich verdutzt an. Verständlich... also ging ich zu Chris. 
 
???: GIBT ES IRGENDEINEN WEG DAREIN?!?
Chris: Ich bezweifle es stark... es ist tatsächlich zuspät... sag mir, wer bist du?

Chris klang verzweifelt...
 
Ich schwieg. Ich konnte es ihm nicht sagen. Vor allem nicht, wenn "er" noch in der Nähe war. Es hätte 
nur zu Problemen geführt. Mehr oder weniger glücklicherweise, wurde ich genau in diesem Moment von 
meinem Elend gerufen... und verschwand durch eine Teleportation. 
 
Ghirahim trat in die Mitte. 
 
Ghirahim: Während sich mein Meister mit den vier Auserwählten beschäftigt... kann ich ja noch etwas Spaß 
mit euch haben!
 
Wer noch stehen konnte, ging in Kampfstellung. Wortlos. Von der Lage deprimiert, aber gewillt zu kämpfen.
 
Ghirahim lachte hämisch.
 
Diesr Tag forderte zum jetzigen Zeitpunkt ein Menschenleben, und ein weiteres wäre fast genommen wurden. 
Und ein weiteres... sollte noch folgen. Doch...
 
...wenn ich an diesen Tag zurück denke, denke ich nicht an die zerstörerische Macht der Finsternis. 
Dieser Tag, war kein Tag der Verzweiflung. 
 
 
Es war ein Tag, der Hoffnung!
Es war der Tag, des Gegenangriffes!
 
Weiter geht's in Kapitel 200:Finale:Generations Breakers! Mario, Ruffy, Natsu, Shinichi vs. Todbringer

Super Mario Generations,


eine von mir entwickelte
Fan Story.Der gerade
geborene B.Mario
verliert gleich nach seiner
Geburt seine Eltern
,die von Bowser
entführt wurden.Auf die
Idee hätte doch jeder
kommen können,was?
Ja,aber das ist nicht
die ganze Geschichte.
Es offenbart sich
Stück für Stück,dass
Bowser offenbar
nur eine
Marionette des
schreck-
lichsten Schurken aller
Zeiten,oder eher,aller
Generationen ist.
Schon bald erfährt
B.Mario,der mit seinem
Bruder B.Luigi
losgezogen
ist,um seine Eltern zu
befreien,seine wahre
Bestimmung:Den
Herren der
Generationen
zu vernichten!Denn er,
und eine andere
verschollene Person,
sind die einzigen,die
ihn besiegen können.
Die zwei "Silver Bulets"
mit der Kraft des
Auserwählten Genrex.
Mit seinem Bruder,und
einer Menge von
Freunden
macht sich unser aller
Held auf,um den wildesten
Ritt überhaupt zu bestehen:
Ein Ritt durch die
Generationen.

Begleitet Mario auf der größten
Reise seines Lebens,vom
schwachen Baby,zum alten
weisen und stärksten
Krieger aller Gezeiten.

Ein Mix aus meiner
Fantasie,
Anime/Manga Inhalten
und Games Inhalten
ist Super Mario
Generations
eine epische Story
mit viel
Witz,für alle Fans von
Mangas,Animes,oder
Games,denn das Mario
Universum ist längst nicht
das einzige,was hier
einfluss hat.Ein paar
Beispiel-
Gäste:One Piece,
Detektiv Conan,
Monster Hunter,
und vieles mehr...
Vielen Dank für
3000 Besucher!
Das Special ist
fertig,und unter
Specials zu
finden ;)
Ihr wollt selber an einer
Geschichte
wie dieser mitschreiben?
Kommt
ins RPG Forum,mit
Charakteren
aus allen möglichen
Heimaten,
und lasst eurer
Fantasie
freien lauf ;)
http://animeundgamesrpg.forumieren.com/
So viele Leute sind bereits im Sturm der Generationen verunglückt... 7107 Besucher (17983 Hits) Ruhet in Frieden
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
html-seminar.de - jetzt HTML lernen Ein Qualitativ sehr hochwertiges Gaming Magazin,für das ich freiwillig werbe und das ich jedem mal ans Herz legen würde :D