Super Mario Generations S.Mario Generations - Kapitel 184

Ziemlich alle Charaktere gehören nicht mir,sondern gehören ihren rechtmäßigen Erfindern und wurden nur von mir etwas verändert.(Ich hoffe,das reicht als Copyright Hinweis)
 






Kapitel 184:Du bist nicht alleine!
 
Im Flur wirkte Krizzztalbone besorgt.
 
Krizzztalbone: Wie du ja weißt, bin ich ein Genrex Forscher.
 
Mario: Aha.
 
Krizzztalbone: Und ich muss dich gehörigst bitten, dein Genrex der Wut nicht überzustrapazieren!
 
Mario: Das kann man überstrapazieren?
 
Krizzztalbone: Du musst wissen, du hast fast immer wenn du kämpfst das Genrex der Wut akzeptiert.
Das Genrex ist etwas, das mit der Zeit müde wird, wenn man ihm keine Pause gibt. Ich weiß, du 
aktivierst es meist nicht mal mit absicht, du hast nur allen Grund derart wütend zu werden.
Aber wenn du dein Genrex etwas schonst, wird es umso stärker wenn du es einsetzt!
 
Mario: Wo du es erwähnst, kommt es mir tatsächlich so vor, als würde dieser Modus an Kraft 
verlieren... ich verstehe, was du meinst. Aber... bisher hab ich es fast immer gebraucht! 
Kann ich denn wirklich darauf verzichten?
 
Krizzztalbone: Du hast schon recht, der nächste Kampf wird wahrscheinlich umso härter.
Ich rate dir einfach, schone es sogut du kannst, wenn es nicht geht, geht es nicht, aber 
wenn du den nächsten Generations Stern erhalten hast, solltest du erstmal versuchen, 
einfach direkt zu trainieren, ohne dich auf das Genrex zu verlassen! Denn dann wird 
dein Genrex, wenn du es einsetzt, umso stärker!
 
Mario: Ich verstehe. Ich bezweifle, dass ich bei den nächsten Kämpfen drauf verzichten 
kann, geschweige denn es überhaupt unterdrücken kann, aber ich geb mein bestes!
 
Krizzztalbone: Danke, das wollte ich dir nur beibringen Vergiss nicht, du bist nicht 
allein, wenn du zusammen kämpfst, brauchst du das Genrex vielleicht garnicht! 
 
Plötzlich wirkte Mario eingeschnappt.
 
Mario: Tut mir Leid, aber ich werde auch weiterhin alle großen Gegner für mich nehmen!
 
Krizzztalbone: Wieso?! 
 
Mario seufzte
Mario: Das ist das, worrüber du eigentlich hauptsächlich reden wolltest, oder?
 
Krizzztalbone: Das andere stimmt auch ins kleinste Detail, doch das ist das viel größere Problem!
Du stürzt dich immer auf die stärksten Gegner, und gibst anderen keine Gelegenheit zum eingreifen, 
obwohl um dich herum viele andere stehen!
 
Mario: Und das wird auch weiter so bleiben.
 
Krizzztalbone: Wieso?!
 
Chris: Du bist zwar ein Genrex Forscher, aber ein Psychologe bist du nicht gerade.
 
Krizzztalbone: W-Wo kommst du denn her?!
 
Chris: Ich steh hier schon ne ganze Weile an der Wand gelehnt.
 
Chris ging zu Mario
 
Chris: Du hast in deinen jungen Jahren schon zu oft das Leid erfahren, einen Menschen zu verlieren.
Alle unsere Verluste hätten näher in dir mit Bezug nie stehen können. Dein Bruder und die Black 
Amaterasu... dein Vater... deine Mutter... Rade, dein vermutlich bester Freund... du willst 
nicht, dass der Rest deiner Freunde auch stirbt, und nimmst deswegen die Gefahr auf dich, stimmts?
 
Mario war still, und guckte betrübt auf den Boden.
 
Chris: Ich verstehe dich gut...
 
Mario sinkte auf den Boden.
 
Chris:  Und doch ist das... der größte Bullshit den du fabrizieren kannst!
 
Mario guckte verwundert
 
Mario:W-Wie...?
 
Chris: Ich verstehe deine Beweggründe. Aber wie stehen deine Freunde in einer größeren Gefahr? 
Wenn du weit weg von ihnen die Gefahr bekämpfst, und sie dabei komplett alleine stehen, jederzeit 
angreifbar, oder wenn du mit ihnen Seite an Seite kämpfst, und jeder jeden perfekt schützt?!
 
Mario: A-Aber...
 
Chris: Wenn du dich abkapselst, wirst du zu einem Monster. Ist es nicht gerade das, was Rade verhindern 
wollte...?
 
Mario: W-Woher weißt du, was Rade damals gesagt hat?!
 
Chris wurde plötzlich aus seiner Rede gerissen.
 
Chris: I-Ich... ich hab keine Ahnung... woher... woher weiß ich das?!
 
Aus der Tür, wo die anderen drin waren, erklang ein Schrei. Die Tür riss auf, und 
Roramono flog gegen die Wand.
 
Roramono: A-Argh...
 
Chris: Was ist los?!
 
Ein Fenster zersplitterte.
 
Mario, Chris, und Krizzztalbone rannten raus.
 
Natsu drückte draußen Luigi auf den Boden, welcher von Dunkelheit besessen war. 
 
Natsu: Ich könnte hier Hilfe gebrauchen!
 
Mario starrte auf den Boden...
 
Shinichi und Ruffy kamen aus dem Fenster gesprungen. Silvealth flog ebenfalls hinaus, 
der Rest guckte von oben zu.
 
Mario: Leute... 
 
Luigi schüttelte Natsu ab. 
 
Luigi: L-Leute... helft mir... haltet euch nicht zurück...!
 
Mario half Natsu hoch. Er stellte sich nicht vor ihn, er stellte sich neben ihn.
 
Mario: Wir helfen dir, Bruder!
 
Weiter geht's in Kapitel 185: Fest im Griff! vs. Black Amaterasu Luigi

Super Mario Generations,


eine von mir entwickelte
Fan Story.Der gerade
geborene B.Mario
verliert gleich nach seiner
Geburt seine Eltern
,die von Bowser
entführt wurden.Auf die
Idee hätte doch jeder
kommen können,was?
Ja,aber das ist nicht
die ganze Geschichte.
Es offenbart sich
Stück für Stück,dass
Bowser offenbar
nur eine
Marionette des
schreck-
lichsten Schurken aller
Zeiten,oder eher,aller
Generationen ist.
Schon bald erfährt
B.Mario,der mit seinem
Bruder B.Luigi
losgezogen
ist,um seine Eltern zu
befreien,seine wahre
Bestimmung:Den
Herren der
Generationen
zu vernichten!Denn er,
und eine andere
verschollene Person,
sind die einzigen,die
ihn besiegen können.
Die zwei "Silver Bulets"
mit der Kraft des
Auserwählten Genrex.
Mit seinem Bruder,und
einer Menge von
Freunden
macht sich unser aller
Held auf,um den wildesten
Ritt überhaupt zu bestehen:
Ein Ritt durch die
Generationen.

Begleitet Mario auf der größten
Reise seines Lebens,vom
schwachen Baby,zum alten
weisen und stärksten
Krieger aller Gezeiten.

Ein Mix aus meiner
Fantasie,
Anime/Manga Inhalten
und Games Inhalten
ist Super Mario
Generations
eine epische Story
mit viel
Witz,für alle Fans von
Mangas,Animes,oder
Games,denn das Mario
Universum ist längst nicht
das einzige,was hier
einfluss hat.Ein paar
Beispiel-
Gäste:One Piece,
Detektiv Conan,
Monster Hunter,
und vieles mehr...
Vielen Dank für
3000 Besucher!
Das Special ist
fertig,und unter
Specials zu
finden ;)
Ihr wollt selber an einer
Geschichte
wie dieser mitschreiben?
Kommt
ins RPG Forum,mit
Charakteren
aus allen möglichen
Heimaten,
und lasst eurer
Fantasie
freien lauf ;)
http://animeundgamesrpg.forumieren.com/
So viele Leute sind bereits im Sturm der Generationen verunglückt... 7103 Besucher (17976 Hits) Ruhet in Frieden
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
html-seminar.de - jetzt HTML lernen Ein Qualitativ sehr hochwertiges Gaming Magazin,für das ich freiwillig werbe und das ich jedem mal ans Herz legen würde :D