Super Mario Generations S.Mario Generations - Kapitel 187

Ziemlich alle Charaktere gehören nicht mir,sondern gehören ihren rechtmäßigen Erfindern und wurden nur von mir etwas verändert.(Ich hoffe,das reicht als Copyright Hinweis)
 




Kapitel 187:Keilerei im Bootsverleih
 
Die Gruppe ist letzendlich weitergezogen, zum R-System, um Ghirahim zu stellen, 
die Wiederbelebung des Todbringers zu verhindern, und den Generations Stern 
einzuheimsen. Doch dazu brauchen sie erstmal ein Boot... was  sie zur Hafenstadt 
Dondurma führte. Sie gingen in einen Bootsverleih.
 
Bootsverwalter: VERGESST ES, KEINES UNSERER BOOTE GEHT IN DIESE HÖLLENGEWÄSSER!!
 
Chris:  Wir sind stark genug, das Schiff vor jeglichen Gefahren zu beschützen, und einen 
eigenen Steuermann haben wir auch! Wo zum Henker liegt das Problem?!
 
Bootsverwalter:KEIN Schiff kommt da wieder heil raus! Mögt ihr auch noch so stark sein!
Kauft ein Schiff, oder zieht Leine. Gemietet schicken wir keins unserer Schiffe 
dort rein!
 
Mario: Hören sie... ändert es etwas, wenn ich ihnen sage, dass sonst irgendwann die 
Welt untergeht?
 
Der Bootsverwalter guckte Mario an, als hätte er ihn gefragt was 1+1 ist...
 
Bootsverwalter:Ähhm...NEIN!
 
Mario ließ seine Faust Feuer fangen.
 
Mario:Ändert es was, wenn diese Faust in ihrem Gesicht landet?
 
Bootsverwalter: Was ist das denn bitte für ein aggressiver Knirps?!
 
Chris:Mario, beruhig dich!
 
Aus Peachs Hosentasche (sie bekam inzwischen auch Karten zugeteilt) klopfte es.
 
Peach: Das ist sicher Franky. Wir sollten ihn reden lassen.
 
Peach ließ Franky aus seiner Karte.
 
Franky:Endlich.
 
Er wendete sich zum Bootsverwalter
 
Franky:Hören sie, wir haben nicht genug Geld, ein Boot zu kaufen. Aber, Chris, denkst du,
es reicht, um Schiffteile zu kaufen? Dann kann ich uns SUUUUPER schnell ein neues Schiff 
zusammenflicken!
 
Chris:Der Kerl muss nen Preis nennen.
 
Bootsverleiher:Wissen sie, irgendwie  habe ich vertrauen in sie. Ich gebe ihnen ein paar 
Ersatzteile von uns, wertig genug um daraus etwas nutzbares zu bauen, VÖLLIG UMSONST! 
Wenn... sie ihre Stärke beweisen, und mich von ein paar Steuereintreibern befreien, 
die mir die ganze Zeit drohen, weil ich nur 2 Tage im Verzug bin!
 
Mario lachte
 
Mario:Klingt fair!
 
Shinichi: Schon wieder kämpfen...? Naja, hoffentlich sinds nur Luschen...
 
Bootsverleiher: Die Typen kommen wahrscheinlich wieder zum Sonnenuntergang. Habt ihr bis dahin noch Zeit?
 
Krizzztalbone: Wüsste nicht, was dagegen spricht.
 
Und so warteten sie, suchten Deckung hinter einem naheliegenden Haus, bis irgendwann die Steuereinnehmer, 
zwei muskulöse Männer, auf den Plan traten...
 
Der Bootsverleiher erwartete sie.
 
Steuereinnehmer1:Haben sie endlich das Geld?!
 
Bootsverleiher:Nein.
 
Steuereinnehmer2:Was trauen sie sich dann überhaupt noch, hier aufzutreten?!
Wir haben es ihnen gesagt, das  ist das letzte mal, dass wir es aufschieben!
Wir brauchen das Geld dringend, und es ist jetzt schon 3 Monate her!!
 
Mario flüsterte: (3 Monate? Sagte er nicht 2 Tage?)
Chris flüsterte: (ich glaube, der Kerl hat uns über's Ohr gezogen...
die Steuereinnehmer sind vollkommen im Recht.)
 
Bootsverleiher: LEUTE! MACHT SIE FERTIG!!
 
Mario sprang hervor. Er bewegte sich langsam auf den Bootsverleiher zu.
 
Mario:2 Tage,hä?
 
Bootsverleiher:Das geht euch nichts an! Wir haben einen Deal! Jetzt vermöbelt 
diese Mistkerle!
 
Mario:Mistkerle vermöbeln, geht klar.
 
Chris: MARIO!! NEIN!! WENN DU IHN SCHLÄGST KÖNNTEN WIR PROBLEME KRIEGEN!!
 
Bootsverleiher:Ich hab gute Verbindungen zur Polizei!
 
Mario:Dann lass ich eben keine Beweise übrig...
 
Chris:Langsam...machst du mir Angst...LASS DEN SCHEIß!
 
Mario war bereit, den Kerl zu vermöbeln, als plötzlich eine Sirene ertönte. Es war die 
Sirene... der Thousand Sunny! Wie aus dem nichts stand sie da, Franky auf ihrem Ausguck.
 
Franky:UNSERE SUNNY!! HIER IST SIE!!! HABT IHR MISTKERLE SIE GESTOHLEN?!
 
Ruffy: UNSERE SUNNY WURDE GESTOHLEN?!
 
Shinichi:Ich hör es zwar auch zum ersten Mal, aber ich denke sonst wären wir schon 
längst DAMIT gefahren ^^'
 
Bootsverleiher:D-Das Schiff gehörte euch?! Verdammt...
 
Mario: Darf ich ihn jetzt fertig machen?
 
Chris:...lass keine Beweise übrig.
 
Steuereinnehmer2:Überlasst das mit dem Beweise vernichten uns...
 
Mario:Sehr schön.
 
Die Sonne ging unter... sie fiel auf die Erde. So muss es sich zummindest für den Bootsverleiher 
angefühlt haben, als Mario mit ihm fertig war. Sie überließen ihn den Steuereintreibern, und betraten 
die gute alte Sunny.
 
Mario:Kümmert euch gut um ihn, Partner!
 
Steuereinnehmer1: Klar doch! Saubere Arbeit!
 
Ohne große weitere Worte oder Besprechungen, legten sie ab, in Richtung des großen Kampfes 
mit Ghirahim, um den Generations Stern, auf dem R-System!
 
Weiter geht's in Kapitel 188:Eine Reise in die Erinnerungen

Super Mario Generations,


eine von mir entwickelte
Fan Story.Der gerade
geborene B.Mario
verliert gleich nach seiner
Geburt seine Eltern
,die von Bowser
entführt wurden.Auf die
Idee hätte doch jeder
kommen können,was?
Ja,aber das ist nicht
die ganze Geschichte.
Es offenbart sich
Stück für Stück,dass
Bowser offenbar
nur eine
Marionette des
schreck-
lichsten Schurken aller
Zeiten,oder eher,aller
Generationen ist.
Schon bald erfährt
B.Mario,der mit seinem
Bruder B.Luigi
losgezogen
ist,um seine Eltern zu
befreien,seine wahre
Bestimmung:Den
Herren der
Generationen
zu vernichten!Denn er,
und eine andere
verschollene Person,
sind die einzigen,die
ihn besiegen können.
Die zwei "Silver Bulets"
mit der Kraft des
Auserwählten Genrex.
Mit seinem Bruder,und
einer Menge von
Freunden
macht sich unser aller
Held auf,um den wildesten
Ritt überhaupt zu bestehen:
Ein Ritt durch die
Generationen.

Begleitet Mario auf der größten
Reise seines Lebens,vom
schwachen Baby,zum alten
weisen und stärksten
Krieger aller Gezeiten.

Ein Mix aus meiner
Fantasie,
Anime/Manga Inhalten
und Games Inhalten
ist Super Mario
Generations
eine epische Story
mit viel
Witz,für alle Fans von
Mangas,Animes,oder
Games,denn das Mario
Universum ist längst nicht
das einzige,was hier
einfluss hat.Ein paar
Beispiel-
Gäste:One Piece,
Detektiv Conan,
Monster Hunter,
und vieles mehr...
Vielen Dank für
3000 Besucher!
Das Special ist
fertig,und unter
Specials zu
finden ;)
Ihr wollt selber an einer
Geschichte
wie dieser mitschreiben?
Kommt
ins RPG Forum,mit
Charakteren
aus allen möglichen
Heimaten,
und lasst eurer
Fantasie
freien lauf ;)
http://animeundgamesrpg.forumieren.com/
So viele Leute sind bereits im Sturm der Generationen verunglückt... 7416 Besucher (18468 Hits) Ruhet in Frieden
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
html-seminar.de - jetzt HTML lernen Ein Qualitativ sehr hochwertiges Gaming Magazin,für das ich freiwillig werbe und das ich jedem mal ans Herz legen würde :D