Super Mario Generations S.Mario Generations - Kapitel 193

Ziemlich alle Charaktere gehören nicht mir,sondern gehören ihren rechtmäßigen Erfindern und wurden nur von mir etwas verändert.(Ich hoffe,das reicht als Copyright Hinweis)
 




Kapitel 193:Der gesprengte Traum... Franky vs. Corpas!

(Bildrechte liegen nicht bei mir)

 
 
So einige kritische Situationen herrschten zu dieser Zeit. Doch eine schien viel früher ein 
Todesopfer zu fordern, als die anderen. Franky stellte sich, mit kaum noch restlicher Kraft 
Corpas gegenüber, einem Mann, der aus dem nichts Explosionen erzeugen konnte. Mit genau dieser 
Kraft zerstörte er auch die Thousand Sunny... das von Franky erbaute Schiff. 
 
Franky war wütend... er war von Wunden übersäht, und tat sich schwer, auf beiden Beinen zu stehen.
 
Franky: Du Bastard... dieses Schiff... war mein Lebenstraum... mein ganzes Leben widmete ich der 
Aufgabe, mit diesem Schiff die Welt zu umreisen... doch nicht nur das... für meine Crew beherbergte 
dieses Schiff die Seele, eines alten Freundes... ich... werde dir das nicht verzeihen!!
 
Corpas: Und was willst du tun? Eine meiner Explosionen hat dich bereits an den Rande der Niederlage 
gebracht. Und in eben jenem Zustand, ist es unmöglich, einer zweiten auszuweichen, die dich ohne 
Frage tötet! Die Geschichte dieses Schiffes interessiert mich einen Dreck. All dies geschieht im 
Namen der neuen Generation! Es gibt nichts wichtigeres!
 
Franky: Eine neue Generation? Ich habe keine Ahnung, wovon du redest... aber das interessiert mich 
auch nicht...
 
*Kampf beginnt*
 
Franky klappte seine Hand zur Seite, und richtete seine im Arm eingebaute Kanone auf Corpas.
 
Corpas: KP 190.000/200.000 Du hast bereits verloren. Um dich zu besiegen, müsste ich nur diesen 
Boden explodieren lassen. Ich muss ihn lediglich mit meiner Hand berühren, und hier fliegt alles 
in die Luft!
 
Franky: KP 10.000/90.000 Ist das so...? WATER CANNON!!
 
Aus Frankys Kanone schoss keine Kugel, sondern Wasser.
Corpas berührte das Wasser in der Luft, wobei es sofort explodierte. Die Explosion zog rauchschwaden 
mit sich. 
 
Corpas: KP 190.000/200.000 Du hast doch nicht vor, mich im Sicht-Schutz dieser kleinen Rauchschwaden 
anzugreifen?
 
Der Rauch verzog sich. An Frankys Stelle saß ein riesiger Roboter, der aussah wie Franky, nur KOMPLETT 
aus Metall. Auf dem Rücken trug er ein gigantisches, metallisches Schwert. Es war der Franky Shogun!



 
Franky-Shogun: KP 200.000/200.000 Keineswegs... der Franky Shogun hält jeglichen Explosionen stand! 
AU!!
 
Corpas begann zu lachen.
 
Corpas: KP 190.000/200.000 Schlechter Bluff. Meine Explosion hat im einem Riss ein Schiff aus beinahe 
unzerstörbarem Adamsholz zerstört. Die Explosionen kriegen selbst Obsentum unterwasser, die stabilste 
unserer Welt bekannte mögliche Legierung, mühelos geknackt. Als Erbauer dieses Schiffes dürftest du doch 
besser als ich wissen, wie stabil es ist.
 
Franky-Shogun: KP 200.000/200.000 Du bist klüger als du aussiehst. Ich gebe zu, das ganze war ein 
Bluff. Aber unterschätzen solltest du dieses Baby trotzdem nicht!!
SHOGUN MISSILES!!
 
Aus den Händen des gigantischen Roboters wurden Raketen abgefeuert, die auf Corpas zuflogen. 
Er ließ sich einfach von ihnen treffen.
 
Corpas: KP 190.000/200.000 Bist du so blöd, oder tust du nur so? Ich habe von der Explosions Frucht 
gegessen. Ich bin ein Explosions Mensch. Raketen explodieren. Und Explosionen können mir nix anhaben.
 
Doch Franky schoss immer mehr Raketen. Mehr und mehr Rauch bildete sich. Die Sicht wurde schwammig.
 
Corpas: KP 190.000/200.000 In deinem Riesen Roboter kann ich dich auch durch den Nebel sehen. Das Teil 
ist zu groß, du Idiot. 
 
Corpas bewegte sich auf den Franky-Shogun zu, und legte seine flache Hand auf ihn, während die Raketen an 
ihm vorbeischossen, durch ihre Zielfindung aber trotzdem trafen. Nur irgendwie schienen sie wirklich GARNICHTS 
zu ändern.
 
Corpas: KP 190.000/200.000 Ich habe dir den Großteil deines Hirnes scheinbar schon weggepustet. Als Schiffs-
Zimmermann müsste man sonst mehr davon haben. Sag Sayonala.
 
Der Franky-Shogun blähte sich auf. Jeden Moment sollte er explodieren. Was Corpas nicht sah, war ein Licht, 
das sich hinter ihm aufblähte.
 
Mit einem Mal schoss ein massiver Laser durch ihn. Er schoss ihm mitten durch den Brustkorb, und traf gegen den Turm,
wo er eine starke Explosion verursachte, die dem Turm nichts anhaben konnte. Die Nebelschwaden verschwanden. 
Franky saß garnicht in dem Roboter... er stand hinter Corpas,  und hatte den Laser aus seine Hand abgefeuert.
 
Franky: KP 10.000/90.000 Dieser Laser ist derselbe, mit dem die Pacifistas Unmengen an Leben genommen haben.
Er verursacht vielleicht eine Explosion... doch er selbst besteht aus massivem, verzehrendem Licht!
 
Corpas fiel zu Boden. Der Laser hatte seinen Brustkorb KOMPLETT versengt. Kein Wesen, das auch nur menschliche 
Züge besaß, hätte das Überleben zu können.
 
Corpas: KP 10/200.000 Verdammt... du... willst mich doch verarschen...
 
*Kampf zuende*
 
Corpas verlor nach und nach das Bewusstsein.
 
Corpas: Ich habe von der Explosions Frucht gegessen. Ich kann alles explodieren lassen. Mein Auftrag ist es, im Namen 
der neuen Generation alles, was das Erwachen des Todbringers stören könnte, in die Luft zu jagen. Da ich mich nicht 
mehr bewegen kann, und mein Leben schwindet... 
 
Franky: Du hast dich zu sehr auf deine eigenen Kräfte verlassen, und deinen Verstand selbst vernebelt!
 
Corpas: Im Namen der neuen Generation...
 
Schwarzer Schaum lief aus Corpas Mund.
 
Corpas: Im Namen der neuen Generation... IM NAMEN DER NEUEN GENERATION!!
 
"Sterbe für die neue Generation!" ertönte eine tiefe Stimme aus dem Himmel.
 
Corpas: ICH STERBE FÜR DIE NEUE GENERATION!!! 
 
Ein G, das von einem Stern umrundet wurde, leuchtete auf Corpas Hand auf.
Er hielt jene Hand hoch in die Luft. Er schien nicht mehr bei Bewusstsein zu sein, sondern von etwas anderem 
geleitet zu werden.
 
Corpas: FÜR DIE NEUE GENERATION!!! ICH WERDE DIESE GANZE INSEL IN DIE LUFT JAGEN!!! UND ICH BIN DIE BOMBE!!!
DIE FEINDE STERBEN!! DER TURM WIRD WIEDER AUFGEBAUT!! FÜR DIE NEUE GENERATION!!! 
 
Corpas begann sich aufzublähen, und grell zu leuchten.
 
Franky: VERDAMMT, DU IDIOT!! Wird euer Plan dabei nicht auch fehlschlagen?!
 
Corpas: DIE MACHT DES HERREN DER GENERATIONEN IST UNENDLICH!!! ICH JAG HIER ALLES IN DIE LUFT!!!
 
Franky: (Verdammt, er ist nicht mehr bei Sinnen! Ich muss ihn von der Insel kriegen!!)
 
Franke rannte zu Corpas, stellte sich mit dem Rücken an den Turm, und zielte mit seiner Arm-Kanone auf 
die lebende Bombe.
 
Franky: Damit muss es klappen!! COUP DE VANT!!!
 
Franky sog mit seiner Kanone Luft ein, um sie dann mit einem Mal unter enormen Druck hinauszuschießen. 
Mit dieser Luftdruck-Kanone schoss er Corpas Körper in den Himmel, weit von der Insel weg.
 
In sicherer Entfernung von mehreren tausend Kilometern explodierte er in einem Radius, der die Explosion 
vom Turm immernoch riesig erschienen ließ.
 
Erschöpft ließ sich Franky auf den Boden fallen.
 
Franky: (Eine neue Generation... der Kerl war doch von allen guten Geistern verlassen! Auch wenn ich 
ihn besiegt habe... die Sunny bekomme ich nie wieder...)
 
Auf der Spitze des Turmes, vollführte Ghirahim einen seltsamen Tanz. Als er in der Ferne die Explosion 
sah, stoppte er.
 
Ghirahim: Er hat es also vergeigt. Jetzt liegt es an dir, Geisterkönig. Gehe den Störenfrieden entgegen, 
und entledige dich ihnen.
 
Vom Himmel stieg ein altbekannter, weißer Geist herab.
 
König Buu Huu: Schon wieder... zweimal habe ich bereits gegen sie verloren.
 
Ghirahim hielt dem Buu Huu König das Schwert entgegen.
Ghirahim: Und ich will kein drittes Mal sehen! Wir haben dich diesmal besser modifiziert.
Geh jetzt da runter, und erteile diesen Unholden endlich eine Lektion! 
 
König Buu Huu schwieg, und rührte sich nicht. Ghirahim guckte wütend.
 
Ghirahim: Im Namen der neuen Generation!
 
König Buu Huu schwebte widerwillig in das Innere des Turmes.

 
Weiter geht's in Kapitel 194:Die wahre Kraft der Black Amaterasu - Nexir vs. B.A.Sephiroth

Super Mario Generations,


eine von mir entwickelte
Fan Story.Der gerade
geborene B.Mario
verliert gleich nach seiner
Geburt seine Eltern
,die von Bowser
entführt wurden.Auf die
Idee hätte doch jeder
kommen können,was?
Ja,aber das ist nicht
die ganze Geschichte.
Es offenbart sich
Stück für Stück,dass
Bowser offenbar
nur eine
Marionette des
schreck-
lichsten Schurken aller
Zeiten,oder eher,aller
Generationen ist.
Schon bald erfährt
B.Mario,der mit seinem
Bruder B.Luigi
losgezogen
ist,um seine Eltern zu
befreien,seine wahre
Bestimmung:Den
Herren der
Generationen
zu vernichten!Denn er,
und eine andere
verschollene Person,
sind die einzigen,die
ihn besiegen können.
Die zwei "Silver Bulets"
mit der Kraft des
Auserwählten Genrex.
Mit seinem Bruder,und
einer Menge von
Freunden
macht sich unser aller
Held auf,um den wildesten
Ritt überhaupt zu bestehen:
Ein Ritt durch die
Generationen.

Begleitet Mario auf der größten
Reise seines Lebens,vom
schwachen Baby,zum alten
weisen und stärksten
Krieger aller Gezeiten.

Ein Mix aus meiner
Fantasie,
Anime/Manga Inhalten
und Games Inhalten
ist Super Mario
Generations
eine epische Story
mit viel
Witz,für alle Fans von
Mangas,Animes,oder
Games,denn das Mario
Universum ist längst nicht
das einzige,was hier
einfluss hat.Ein paar
Beispiel-
Gäste:One Piece,
Detektiv Conan,
Monster Hunter,
und vieles mehr...
Vielen Dank für
3000 Besucher!
Das Special ist
fertig,und unter
Specials zu
finden ;)
Ihr wollt selber an einer
Geschichte
wie dieser mitschreiben?
Kommt
ins RPG Forum,mit
Charakteren
aus allen möglichen
Heimaten,
und lasst eurer
Fantasie
freien lauf ;)
http://animeundgamesrpg.forumieren.com/
So viele Leute sind bereits im Sturm der Generationen verunglückt... 7416 Besucher (18529 Hits) Ruhet in Frieden
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
html-seminar.de - jetzt HTML lernen Ein Qualitativ sehr hochwertiges Gaming Magazin,für das ich freiwillig werbe und das ich jedem mal ans Herz legen würde :D