Super Mario Generations S.Mario Generations - Kapitel 198

Ziemlich alle Charaktere gehören nicht mir,sondern gehören ihren rechtmäßigen Erfindern und wurden nur von mir etwas verändert.(Ich hoffe,das reicht als Copyright Hinweis)
 




Kapitel 198:Der Kampf um die Zukunft des Todbringers!
(Bildrechte liegen nicht bei mir)

 
Die Lage schien aussichtslos. Auch wenn sie sich bisher gegen Ghirahim verteidigen konnten, schien 
er doch weit über ihrem Level zu sein! Und nun, da er nocmal stärker wurde, war die Chance auf einen 
Sieg gering. Der Todbringer erschien bei Ghirahims Stärke fast schon überflüssig.
 
Mit all ihren stärksten Kämpfern versucht die Gruppe, zum Gegenangriff anzugehen! Doch auf einen 
schien es Ghirahim besonders abgesehen zu haben...
 
Ghirahim: Ich glaube ich weiß, wessen Leiche sich perfekt für den Todbringer eignet... ist das nicht 
ironisch? Du wirst auf deinem eigenen Werk sterben... Gérard!
 
Gérard: Ich habe mit diesem Ereignis abgeschlossen. Ich werde dich zerstören. Und danach diesen Turm, 
der mich an so viele schmerzhafte Erinnerungen heftet!
 
Ghirahim: Hahaha... das glaubst auch nur du. Ich gebe euch gerne mal eine Kostprobe meiner Macht!
 
Ghirahim lief langsam auf Peach zu.
 
Peach: Du hast mich also immernoch im Visier!
 
Ghirahim: Selber schuld! Meine wunderbare Schwertkunst sabotieren zu wollen...
 
Chris stellte sich Ghirahim in den Weg. Mario und Natsu gaben ihm Rückendeckung.
 
Ghirahim teleportierte sich einfach hinter die drei, und ging weiter auf Peach zu.
 
Chris: Na warte! VANGIS MAXIMUM BUSTER!!
 
Chris lud sein Großschwert auf, und startete einen heftigen Hieb gegen Ghirahim. Doch bevor Chris ihn 
treffen konnte, schnippte Ghirahim mit dem Finger, und Chris wurde von einer Explosion weggerissen.
 
Ghirahim lief weiter auf Peach zu.
 
Diese war verängstigt, da sie sich ohne ihre Diamant Rüstung, die im Pilz-Königreich von Krizzztalbone 
zerstört worden war, nicht wirklich verteidigen konnte...
 
Natsu: KARYU NO TEKKEN!!
 
Überraschend stürmte Natsu auf Ghirahim zu, und attackierte ihn frontal. Ghirahim griff seine Hand, und 
schleuderte ihn einfach beiseite.
 
Ghirahim: FÜRSTENBUND!!
 
Ghirahim zückte ein Wurfmesser, und warf es auf Peach. Es traf sie an der Schulter.
 
Ein roter Strahl ging von dem Messer zu Ghirahim.
 
Er rannte auf Peach zu, mit herbeigerufenem Schwert.
 
Zorro verfolgte ihn. 
 
Zorro: Dreischwerter-Stil: LÖWENLIED!!
 
Ghirahim schin ihn genau zu erwarten, und blockte ihn ab. Sofort konterte er, indem er mit den Fingern schnippte, 
und Zorro ebenfalls mit einer Explosion wegfegte.
 
Ghirahim: Genug gespielt. Stirb, meine blonde Königin. 




...
 
Ghirahim guckte Peach nicht mal an. Er schnippte lediglich mit dem Finger, worauf Peach plötzlich einfach nur umfiel.
Das Wurfmesser in ihrer Schulter löste sich auf. 
 
Mario: PEACH!! 
 
Mario rannte zu ihr. 
 
Roramono: Verdammt... sie ist tot!
 
Krizzztalbone: W-WAS?!
 
Roramono: Ich kann ihren Lebensfluss nicht mehr spüren... da ich sie vorher kurz kontrollierte, müsste ich das eigentlich...
 
Mario hob Peachs Hand an. Sie fiel wie ein Stein.
 
Sie war Tot. Einfach so. Mit einem Fingerschnippen.
 
Gérard stürmte auf Ghirahim zu. 
 
Gérard: DU MISTKERL!!
 
Er schlug nach ihm, doch Ghirahim teleportierte sich einfach weg. Gérard 
verfolgte ihn unaufhörlich mit Schlägen, doch mühelos wich er einem nach dem anderen mittels Teleportation aus.
 
Zorro griff ihn ebenfalls an. Er konnte beiden ohne Probleme ausweichen.
 
Ghirahim: Ihr seid keine Herausforderung für meine wahre Kraft. 
 
Mario: Du Bastard... DU HAST GERADE EINFACH EIN MENSCHENLEBEN BEENDET!! DAS IST SCHON DAS ZWEITE!! 
 
Ghirahim: Glaub mir, ich habe insgesamt bereits mehr als 2 Menschenleben genommen.
 
Natsu: Verdammt, DIR VERPASS ICH EINE!!
 
Natsu stürzte sich ebenfalls ins getümmel. Egal, was sie taten, sie konnte Ghirahim nicht treffen.
Er lachte finster.
 
Ghirahim: Hahaha, so wird das nichts. Kommt in 10 Jahren nochmal wieder, vielleicht wird das dann was!
 
NG: Schnelligkeit... 10 Jahre...
 
Ghirahim: Hä?
 
NG's Augen leuchteten Blutrot. Es blitzte auf. In der nächsten Sekunde hatte Ghirahim einen Licht-Kick in 
die Magengegend bekommen. 
 
NG: DAS LÄSST SICH DOCH GERNE EINRICHTEN!!
 
Der Angriff erwischte Ghirahim!
 
Ohne sich Schmerz anmerken zu lassen, stand Ghirahim langsam wieder auf.
 
Ghirahim: Lichtgeschwindigkeit. Das ist doch mal was! Nicht schlecht, Gumba.
 
Krizzztalbone: Das ist es... NG könnte tatsächlich als einziger mit dieser Geschwindigkeit mithalten!
Mit seinem Genrex ist er ihm auch noch gut 10 Jahre voraus! LOS NG!!
 
Mario vergaß Peach für einen Augenblick, und lächete.
 
Mario: Zeig, was du drauf hast... Partner!
 
Es blitzte auf. NG versuchte erneut, Ghirahim einen Lichtkick zu verpassen, diesmal blockte er mit 
seinem Unterarm ab! Es blitzte erneut auf. Erneut blockte Ghirahim ab. NG versuchte sein bestes, durch
zukommen. Es war ein Gewitter auf Lichtblitzen! Man sah immer nur für kurze Momente, wie Ghirahim die 
Kicks abblockte.
 
Immer und immer wieder stießen die beiden anneinander. Es wurde immer schneller, bis es mit bloßen 
Augen kaum zu erkennen war!
 
Ein Tritt in Ghirahims Seite ging durch, und das ganze endete, als dieser an den Rand des Turms geworfen wurde.
Doch viel Schaden schien es ihm noch nicht gemacht zu haben.
 
Ghirahim: Respekt, Respekt. Du bist schnell. Aber damit kommst du nicht weit!
 
NG: Werden wir ja sehen!
 
Ghirahim: DREIER FÜRSTENBUND!!
 
Dre rot schimmernde Wurfmesser schwebten vor Ghirahim in der Luft.
 
Chris: PASS AUF! Das ist die Attacke, die Peach ausgeschaltet hat!!
 
Ghirahim schnippte mit den Fingern, worauf die Messer lossausten. 
 
Doch innerhalb einer Sekunde lagen sie alle 3 auf dem Boden, und Ghirahim musste bereits wieder einen Kick 
abblocken.
 
Chris: NG hat's echt drauf! Wir haben eine Chance!!
 
Erneut entstand ein Kick-Block-Lichtblitzgewitter.
 
Shinichi: DU SCHAFFST DAS!!
 
Die Lichtblitze wurden immer schneller. Keiner wusste genau, was gerade passierte, es ging viel zu schnell!
 
Bis plötzlich eine Kuppel aus Karos, eine, wie sie vorher schon Peach einsperrte, die beiden festhielt. 
 
Ghirahim: Du bist schnell...
 
Ghirahim lief einfach aus der Kuppel hinaus, während NG nicht hinauskonnte.
 
Ghirahim: ...aber das allein reicht nicht!
 
Die Kuppel explodierte! NG wurde weggerissen, und fiel leblos auf den Boden...
 
Mario: SCHEIßE, NG!!
 
Roramono: Er lebt noch!!
 
Ghirahim: Gleich nicht mehr! FÜRSTENBUND!!
 
Ghirahim schoss ein Wurfmesser auf den am Boden liegenden NG. 
 
Mario: VERDAMMT!! 
 
Mario rannte zu NG, doch das Wurfmesser war zu schnell.
 
Roramono: Niemals! Marimari-oswap!!
 
NG wurde mit der leblosen Hälfte von Roramonos Puppe ausgetauscht. 
 
Luigi: DAS war knapp...! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er uns alle erwischt!!
 
Mario: Aber wir dürfen ihn den Todbringer nicht wiederbeleben lassen!
 
Chris: Mario hat recht! Auch wenn es aussichtlos erscheint, wir müssen weiterkämpfen! Entweder, wir besiegen ihn 
mit viel Glück, oder der Todbringer tötet uns alle! Wenn er schon so stark ist, will ich mir den Todbringer garnicht 
vorstellen...
 
???: Das musst du auch nicht.
 
Eine seltsame Gestalt kam die Treppe vom unteren Teil des Turmes hochgelaufen.
 
Ghirahim: Während ich mich mit dem Gumba ein wenig vergnügt habe, habe ich nebenbei das Ritual abgeschlossen. 
 
Krizzztalbone: VERARSCH MICH NICHT!!
 
Peachs Körper... er war verschwunden.
 
Er kam die Treppe hoch... und da stand er nun! 
Mit einem Körper, schwarz wie die Nacht, Haaren, die wahrlich wie Flammen aussahen, einem Schwert, das ein 
Kontinent spalten konnte, Muskeln, die menschlichen Augen fremd waren, und einem Blick... der alleine schon in 
der Lage sein müsste, zu töten.
 
Ghirahim verbeugte sich. 
 
Ghirahim: Ich begrüße euch... mein Herrscher!
 
???->Todbringer: Gute Arbeit, Scherge. Richte Geno-Ration aus, dass ich wieder zurück bin. 


 
Weiter geht's in Kapitel 199:Auftakt zum Finale:Familliäre Angelegenheit...

Super Mario Generations,


eine von mir entwickelte
Fan Story.Der gerade
geborene B.Mario
verliert gleich nach seiner
Geburt seine Eltern
,die von Bowser
entführt wurden.Auf die
Idee hätte doch jeder
kommen können,was?
Ja,aber das ist nicht
die ganze Geschichte.
Es offenbart sich
Stück für Stück,dass
Bowser offenbar
nur eine
Marionette des
schreck-
lichsten Schurken aller
Zeiten,oder eher,aller
Generationen ist.
Schon bald erfährt
B.Mario,der mit seinem
Bruder B.Luigi
losgezogen
ist,um seine Eltern zu
befreien,seine wahre
Bestimmung:Den
Herren der
Generationen
zu vernichten!Denn er,
und eine andere
verschollene Person,
sind die einzigen,die
ihn besiegen können.
Die zwei "Silver Bulets"
mit der Kraft des
Auserwählten Genrex.
Mit seinem Bruder,und
einer Menge von
Freunden
macht sich unser aller
Held auf,um den wildesten
Ritt überhaupt zu bestehen:
Ein Ritt durch die
Generationen.

Begleitet Mario auf der größten
Reise seines Lebens,vom
schwachen Baby,zum alten
weisen und stärksten
Krieger aller Gezeiten.

Ein Mix aus meiner
Fantasie,
Anime/Manga Inhalten
und Games Inhalten
ist Super Mario
Generations
eine epische Story
mit viel
Witz,für alle Fans von
Mangas,Animes,oder
Games,denn das Mario
Universum ist längst nicht
das einzige,was hier
einfluss hat.Ein paar
Beispiel-
Gäste:One Piece,
Detektiv Conan,
Monster Hunter,
und vieles mehr...
Vielen Dank für
3000 Besucher!
Das Special ist
fertig,und unter
Specials zu
finden ;)
Ihr wollt selber an einer
Geschichte
wie dieser mitschreiben?
Kommt
ins RPG Forum,mit
Charakteren
aus allen möglichen
Heimaten,
und lasst eurer
Fantasie
freien lauf ;)
http://animeundgamesrpg.forumieren.com/
So viele Leute sind bereits im Sturm der Generationen verunglückt... 7416 Besucher (18512 Hits) Ruhet in Frieden
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
html-seminar.de - jetzt HTML lernen Ein Qualitativ sehr hochwertiges Gaming Magazin,für das ich freiwillig werbe und das ich jedem mal ans Herz legen würde :D